ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

 

1. Vertragspartnerschaft
Die Romo Fitness GmbH ist Betreiber des Online Fitness Studios MOVEMENT FITNESS TV, sowie der dazu gehörigen Website www.movement-fitness.tv. Ein Vertrag besteht zwischen dem Nutzer und der Romo Fitness GmbH, Dachauer Straße 192, 80992 München, gemäß diesen AGBs.
Sitz der Gesellschaft München: HRB 116729

2. Vertragsgegenstand und -abschluss
(a) MOVEMENT FITNESS TV stellt die ungeltliche und entgeltliche Nutzung der Online Fitness Angebote auf der Website movement-fitness.de bereit, sowie den Verkauf von Waren im Online Shop auf dieser Website. Für die Nutzung der digitalen Fitnessprogramme, Trainingspläne, und Online Fitness Kurse (auch LIVE Kurse) ist eine Registrierung durch den Nutzer notwendig. Eine Registrierung kann teilweise mit einem kostenfreien Testzeitraum beginnen. Dies obliegt jedoch den Werbe- und Partnerschaftsangeboten der Romo Fitness GmbH. Es besteht kein Anspruch auf einen kostenfreien Testzeitraum des Online Fitness Studios. 
(b) Alle Inhalte werden auf deutscher Sprache angeboten. Vertragssprache ist deutsch. Das Angebot richtet sich ausschließlich an Nutzer im deutschsprachigen Raum. 
(c) Die Website selbst kann altersunabhängig, uneingeschränkt besucht werden. Für die Nutzung der Trainingsangebote im Rahmen der Mitgliedschaft setzt MOVEMENT FITNESS TV jedoch ein Mindestalter von 16 Jahren voraus. Der Nutzer bestätigt dies im letzten Schritt der Anmeldung. 
(d) Durch ein verbindliches Absenden des Anmeldeformulars („Anmeldung“) kommt ein Vertrag zwischen dem Nutzer und der Romo Fitness GmbH zu Stande. Dem Nutzer wird unverzüglich eine Übersicht der Bestellbestätigung per E-Mail zugesandt. 
(e) Diese AGB´s gelten ab dem 01.04.2020 und wurden letztmalig geändert zum 01.04.2020. MOVEMENT FITNESS TV ist berechtigt die AGBs zu ändern. Die explizite Kennzeichnung der Änderungen muss dem Nutzer 6 Wochen vor geplanten Inkrafttreten in Schriftform mitgeteilt werden. Der Nutzer hat weitere 6 Wochen nach Inkrafttreten Zeit, um den Änderungen der AGB´s zu widersprechen. Sofern er dies nicht tut, gilt Schweigen als Zustimmung. 

3. Mitgliedschaft, Preisgestaltung, Zahlung
(a) MOVEMENT FITNESS TV bieten einen Großteil der Inhalte nur gegen Zahlung eines monatlichen Nutzungsentgelts an. Die Höhe des Nutzungsentgelts richtet sich maßgeblich nach der angestrebten Vertragslaufzeit. 
(b) Sollte der Nutzer einen gültigen Gutschein Code besitzen (Rabatt), welcher die Höhe des Nutzungsentgelts während der gesamten Laufzeit prozentual vergünstigt, so muss der Nutzer diesen zum Zeitpunkt der Anmeldung eingeben. Eine nachträgliche Anrechnung von Gutschein Codes ist ausgeschlossen.
(c) Mehrere Gutschein Codes können nicht kombiniert, bzw. summiert werden. Eine Barauszahlung ist logischerweise nicht möglich. 
(d) Sollte der Nutzer einen kostenfreien Testzeitraum gewählt haben, so beginnt die kostenpflichtige Mitgliedschaft nach Ablauf des Testzeitraums. Der Zeitraum kann bis zum letzten Nutzungstag gekündigt werden. Sodann entstehen keine weiteren Kosten. Andernfalls wird das gewählte Mitgliedschaftspaket automatisch aktiviert. Es besteht kein Anrecht auf einen kostenfreien Testzeitraum.
(e) Dem Nutzer werden verschiedene Varianten zur Zahlung angeboten. Neben PayPal und Lastschriftverfahren, werden die Kreditkartenabrechnungen über den Zahlungsdienstleister STRIPE angeboten. 
(f) Gesonderte Vereinbarungen zur Zahlung können für Firmentarife gelten. Diese werden gesondert und zusätzlich zu diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen vertraglich vereinbart.
(g) Gerät das Mitglied schuldhaft mit mehr als zwei Monatsbeiträgen in Zahlungsverzug, so werden die gesamten Nutzungsentgelte bis zum nächstmöglichen Vertragsende sofort zur Zahlung fällig.
(h) Ab Eintritt des Zahlungsverzuges ist MOVEMENT FITNESS TV berechtigt, dem Mitglied die Nutzung der kostenpflichtigen Inhalte zu verweigern.
(i) Rücklastschriften: Für nicht eingelöste oder zurückgegebene Lastschrift wird eine Bearbeitungsgebühr von 5€ je stornierter Position zzgl. anfallender Bankspesen fällig.
(k) Es handelt sich stets um Preisangaben in EURO. Im monatlichen Nutzungsentgelt ist die geltende Umsatzsteuer von 19% enthalten. Bei einer Änderung des gesetzlichen Umsatzsteuersatzes behält sich MOVEMENT FITNESS TV vor, das Brutto-Nutzungsentgelt anzupassen.

4. Leistung des Anbieters
(a) MOVEMENT FITNESS TV stellt via Video, Live Stream, Podcast, sowie als PDF-  und Bildformat Inhalte mit Unterhaltungs- und Freizeitwert aus den Bereichen Fitness, Sport, Ernährung und Lifestyle für einen bestimmten Zeitraum zur Verfügung.  
(b) Das sichtbare Angebot, sowie das Aufrufen einzelner Inhalte und Inhaltstypen ist von der Art der Mitgliedschaft abhängig. 
(c) Das Erarbeiten, Bereitstellen und Kuratieren der Inhalte obliegt MOVEMENT FITNESS TV nach freiem Ermessen.  Nutzer haben kein Anrecht auf bestimmte Inhalte, auch nicht im Rahmen einer kostenpflichtigen Mitgliedschaft. 
(d) Alle Inhalte und Informationen werden als ausschließlich Online Format angeboten. Für das Abrufen selbiger muss der Nutzer eigenverantwortlich die technischen und rechtlichen Rahmenbedingungen schaffen (beispielsweise eine Internetverbindung, ein moderner Browser). 
(e) MOVEMENT FITNESS TV garantiert keine 100 -prozentige Verfügbarkeit der Website. Downzeiten des Servers, sowie Servicefenster können bis zu 30 Minuten täglich betragen. 
(f) Alle angebotenen Inhalte dienen ausschließlich zu privaten Informationszwecken von Einzelpersonen. Eine gewerbliche Nutzung oder Weiterverbreitung ist nicht gestattet. 
(g) Eine Mitgliedschaft ist nur durch eine natürliche Person möglich. Die Mehrfachnutzung von Mitgliedschaften und Anmeldedaten ist untersagt und wird strafrechtlich verfolgt.
(h) Das Abfilmen oder Speichern der Videos ist nicht gestattet.
(i) Alle Videos, Text- und Bilddokumente sind urheberrechtlich geschützt. Der Nutzer verpflichtet sich, dies anzuerkennen. Ein Missbrauch des urheberrechtlich geschützten Materials wird strafrechtlich verfolgt. 

5. Pflichten des Nutzers
(a) Nutzer von kostenfreien oder kostenpflichtigen Angeboten verpflichten sich die unter Punkt 4. genannten Marken- und Urheber- und Nutzungsrechte zu wahren. Jedweder Verstoß gegen das Marken- und Urheber- und Nutzungsrecht wird strafrechtlich verfolgt. Eine strafrechtliche Verfolgung entbindet nicht von einer eventuell bestehenden Beitragszahlung. 
(b) Der Nutzer verpflichtet sich die Anmeldedaten, insbesondere das Passwort zum Login, geheim zu halten und nicht an Dritte weiter zu geben. Ein Verstoß wird strafrechtlich verfolgt. 
(c) Der Nutzer verpflichtet sich die Funktionalität und Sicherheit der Website nicht zu manipulieren. Jegliche Handlungen und Prozesse, welche die Website, die Daten oder das Angebot beeinträchtigen, wie z.b. Manipulation von Servern,  Einspielen von Code-Elementen oder Spam Mailings sind untersagt und werden strafrechtlich verfolgt. 

6. Änderungen von Adressdaten
(a) Änderungen des Namens, der Adresse und der Bankverbindung des Mitgliedes sind MOVEMENT FITNESS TV unverzüglich mitzuteilen. Durch schuldhafte Unterlassung entstehende Mehrkosten gehen zu Lasten des Mitgliedes.

7. Ruhen der Mitgliedschaft
(a) Gemäß vertraglicher Vereinbarung kann die Mitgliedschaft einen Monat je Nutzungsperiode ruhen. Hierfür bedarf es keiner Angabe von Gründen.
(b) Eine Ruhezeit ist immer vorsorglich anzumelden. Eine nachträgliche Eintragung von Ruhezeiten ist nicht möglich.
(c) Während der Ruhezeit fällt kein Nutzungsentgelt an. Kostenpflichtige Inhalte können während des Zeitraums der Ruhezeit nicht genutzt werden. Die vertraglich vereinbarte Laufzeit verlängert sich am Ende um den Zeitraum der Ruhezeit. Ein außerordentliches Kündigungsrecht bleibt hiervon unberührt.

8. Kündigung
Die Mitgliedschaft verlängert sich jeweils entsprechend der vertraglichen Vereinbarung, sofern sie nicht unter Einhaltung einer Kündigungsfrist von einem Monat vor dem jeweiligen Beendigungszeitpunkt gekündigt wird. Maßgeblich ist der Zugang der Kündigungserklärung. Eine Kündigung aus wichtigem Grund bleibt hiervon unberührt.

Ordentliche und außerordentliche Kündigungen müssen form- und fristgerecht, d.h. in Textform eingereicht werden. Kündigungen können auch per Post oder E-Mail Anhang eingereicht werden.

MOVEMENT FITNESS TV
Romo Fitness GmbH
Dachauer Str. 192
80992 München
E-Mail: mitglieder@movement-fitness.de

9. Haftung
(a) MOVEMENT FITNESS TV empfiehlt vor Beginn der Aufnahme von Fitness Training jeglicher Art einen Arzt aufzusuchen. Die Online Fitness Videos / Trainings und Online Trainingsprogramme sind nicht für jede Person geeignet. Die Fitness Videos werden auf eigene Gefahr und eigenes Risiko durchgeführt. Es besteht die Möglichkeit, dass man sich beim Fitness Training verletzen könnte. Indem man mit den Videos trainiert, erklärt man sich damit einverstanden, dies auf Eigenverantwortung zu tun. Für gesundheitliche Risiken, auch solche, die einem selbst aktuell nicht bekannt sind, übernimmt MOVEMENT FITNESS TV im Falle eines Unfalls oder Schadens keine Haftung. Bei plötzlichen Befindlichkeitsänderungen wie Übelkeit, Schwindel, Schmerz, Herzrasen oder Ähnlichem muss das Training abgebrochen werden.
(b) Bei Schwangerschaften, sowie einer bekannten oder unbekannten Verletzungshistorie wird grundsätzlich von einem Online Fitness Training oder Online Fitnesskursen abgeraten. Die Unbedenklichkeit ist immer vorab mit einem Arzt zu klären. Hierfür ist ausschließlich der Nutzer verantwortlich und handelt stets auf eigenes Risiko. 
(c) Schadensersatzansprüche des Nutzers sind in allen Fällen ausgeschlossen. Unberührt hiervon sind vertragliche Verletzungen seitens MOVEMENT FITNESS TV. 
(d) Höhere Gewalt und unvorhersehbare Ereignisse führen zu einer Haftungsfreistellung seitens MOVEMENT FITNESS TV.
(e) Die Haftung von MOVEMENT FITNESS TV, sowie deren Erfüllungsgehilfen ist auf die Fälle des Vorsatzes und grober Fahrlässigkeit beschränkt. 
(f) MOVEMENT FITNESS TV übernimmt keine Verantwortung und keine Haftung für Inhalte auf eventuell verlinkten Seiten Dritter. 

10. Schlussbestimmungen
Teilnichtigkeit bedeutet nicht Gesamtnichtigkeit. Mündliche Nebenabreden bestehen nicht. Jede Änderung des Vertrages bedarf der Schriftform. Dies gilt auch für die Aufhebung der Schriftform. Auf die Rechtsbeziehungen zwischen MOVEMENT FITNESS TV und dem Nutzer ist ausschließlich deutsches Recht anwendbar.
Hinweis gemäß § 36 Verbraucherstreitbeilegungsgesetz (VSBG)

MOVEMENT Fitness & Wellness Club wird nicht an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle im Sinne des VSBG teilnehmen und ist hierzu auch nicht verpflichtet.

11. Beschwerden
Für den unwahrscheinlichen Fall einer Unzufriedenheit jedweder Art, hat MOVEMENT FITNESS TV eine Beschwerdestelle geschaffen. Die Kundenbetreuung kümmert sich 7 Tage die Woche um rasche Beantwortung aller Anliegen. Beschwerden müssen schriftlich, via Mail oder Post an den Anbieter gerichtet werden. Die Bearbeitungszeit beträgt maximal 7 Tage.

MOVEMENT FITNESS TV
Romo Fitness GmbH
Dachauer Str. 192
80992 München
E-Mail: tv@movement-fitness.de

— ENDE DER AGB —

— Widerrufsbelehrung—

11. Widerrufsrecht
(a) Widerrufsbelehrung: Sofern der Nutzer ein Endverbraucher ist, steht dem Nutzer nachfolgend aufgelistetes Widerrufsrecht zu.
(b) Ein Widerruf der Vertragsvereinbarungen ist bis zu 14 Tage nach Vertragsabschluss möglich. Es zählt das Datum, nicht jedoch die Uhrzeit.
(c) Ein Widerruf muss schriftlich erfolgen. Dies kann per E-Mail oder Post an u.s. Adresse gerichtet werden. Entscheidend für die Rechtzeitigkeit des Widerrufs ist das Datum des Eingangs. Es kann das unter Punkt 11 (e)  zur Verfügung gestellte Widerrufsformular verwendet werden – dies ist jedoch nicht zwingend erforderlich. 

MOVEMENT FITNESS TV
Romo Fitness GmbH
Dachauer Str. 192
80992 München
E-Mail: tv@movement-fitness.de

(d) Ein Widerruf muss nicht begründet werden
(e) Widerrufsformular

An
MOVEMENT FITNESS TV
Romo Fitness GmbH
Dachauer Str. 192
80992 München

Hiermit widerrufe ich die am XX.XX.XXXX bestellte Dienstleistung: XXX.
Name des Vertragspartners: XXX
Adresse des Vertragspartners: XXX


——————————–
Datum, Unterschrift des Vertragspartners

(f) Folgen des Widerrufs: Mit dem Widerruf endet die Nutzung der vertraglich vereinbarten Leistungen. Sollte zu diesem Zeitpunkt bereits eine Zahlung getätigt worden sein, so wird diese spätestens 14 Tage ab Widerruf erstattet. 
(g) Ausschluss des Widerrufs: Sofern der Nutzer den Anbieter ausdrücklich beauftragt hat, bereits vor Ablauf des Widerrufsrechts Leistungen oder Dienstleistungen zu erbringen, so erlischt das Widerrufsrecht vorzeitig zum Zeitpunkt der Beauftragung. Selbiges gilt auch, wenn der Nutzer bereits Leistungen des Anbieters in Anspruch genommen hat (z.B. Inanspruchnahme von Trainings Videos oder Download kostenpflichtiger pdf Trainingspläne).

— Ende der Widerrufsbelehrung—